Pressearchiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

263.000 Euro für Collenberg und Miltenberg aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm

18.07.2017

Aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm erhält die Gemeinde Collenberg zur Umgestaltung des Kirchplatzes und Pfarrgartens sowie Sanierung/Umbau der „Alten Schule“ zu Wohnungen im Ortsteil Fechenbach 180.000 Euro. Die Stadt Miltenberg erhält zur Revitalisierung von Industrie- und Gewerbebrachen für das Areal Autohaus Ohliger 83.000 Euro.

Dies teilte heute der Innen- und Baustaatssekretär Gerhard Eck dem CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth auf Nachfrage mit.

„Die Städtebauförderung zählt zu den strukturpolitisch besonders bedeutsamen und wirkungsvollen Investitionsbereichen bei der Umsetzung des Leitziels „Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern“, so Rüth, der auch Vorsitzender der gleichnamigen Enquete-Kommission ist.

Stimmkreisbüro Berthold Rüth, MdL

Bayernstr. 46
63863 Eschau
Telefon : 09374/970026
Telefax : 09374/970027