Pressearchiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

MdL Rüth: Nationalpark Spessart vor dem Aus?

26.05.2017
Auch in Mespelbrunn rund um das Schloss wird das Thema
Auch in Mespelbrunn rund um das Schloss wird das Thema "Nationalpark" diskutiert.

Der Eschauer CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth geht davon aus, dass Ministerpräsident Horst Seehofer noch vor den Sommerferien die Entscheidung der Staatsregierung zum Thema „Nationalpark Spessart“ verkündet.

Nachdem Seehofer bei einem Treffen mit den unterfränkischen CSU-Landtagsabgeordneten vor zwei Wochen ausdrücklich betont hat, dass ein Nationalpark nicht gegen den Willen der Bürger errichtet wird und Abstimmungen in Schollbrunn und Dammbach klar gegen einen Nationalpark ausgegangen sind, „gehe ich davon aus“, so Rüth, „dass damit das Thema nicht weiter verfolgt wird“. Dafür spreche auch die Beauftragung des unterfränkischen CSU-Umweltexperten Dr. Otto Hünnerkopf, ein bayernweites Naturschutz-Paket zu erarbeiten. Damit sollen bestehende Naturschutzgebiete und Naturparks besser finanziell und personell ausgestattet werden. Und dies käme dann auch dem Spessart zugute. Rüth sieht damit die Linie des CSU-Kreisverbandes Miltenberg bestätigt, der sich frühzeitig gegen einen Nationalpark Spessart ausgesprochen hat, weil die Mehrheit der Bürger im Spessart diesen nicht will.

Stimmkreisbüro Berthold Rüth, MdL

Bayernstr. 46
63863 Eschau
Telefon : 09374/970026
Telefax : 09374/970027