Pressearchiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

2,2 Millionen Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm fließen in den Landkreis Miltenberg

29.06.2016

Mit 2.235.000 Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm unterstützt der Freistaat Bayern die Kommunen im Landkreis Miltenberg. Diese erfreuliche Nachricht erhielt der Eschauer CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth heute auf Nachfrage von Innen- und Baustaatssekretär Gerhard Eck.

Für städtebauliche Sanierungsmaßnahmen erhält die Marktgemeinde Kleinheubach 300.000 Euro, die Gemeinde Mömlingen erhält für die Sanierung des Ortskerns 60.000 Euro. Zur Revitalisierung von Gewerbebrachen bekommt die Stadt Miltenberg für das Areal Autohaus Ohlinger 1.875.000 Euro. Ziel sei es, „vitale Kommunen und attraktive Zentren als Ankerpunkte der Daseinsvorsorge zu sichern und zu entwickeln“, so Rüth, der auch Vorsitzender der Enquete-Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern“ ist.

Stimmkreisbüro Berthold Rüth, MdL

Bayernstr. 46
63863 Eschau
Telefon : 09374/970026
Telefax : 09374/970027