Pressearchiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

42 Millionen Euro fließen in Landkreis und Gemeinden

Landtagsabgeordneter Rüth: Hohe Schlüsselzuweisungen für 2016

14.12.2015

München/Landkreis Miltenberg. Im kommenden Jahr fließen rund 42 Millionen Euro staatlicher Mittel für Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Miltenberg. Davon werden der Landkreis 19.123.696 Euro und die Städte und Gemeinden zusammen 22.501.684 Euro erhalten. Das ist fast eine Million Euro mehr als im letzten Jahr.

Bayernweit erreicht der kommunale Finanzausgleich 2016 eine Rekordsumme von 8,56 Milliarden Euro. Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von 273 Millionen Euro. „Die mit den Schlüsselzuweisungen verbundene Verteilung fördert die gleichwertigen Lebensverhältnisse in ganz Bayern“, so CSU-Landtagsabgeordneter Berthold Rüth. Der kommunale Finanzausgleich helfe vor allem finanzschwachen Kommunen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

 

Auf die Städte und Gemeinden im Landkreis Miltenberg entfallen im Einzelnen:

Altenbuch

492.152

Amorbach

999.488

Bürgstadt

383.048

Collenberg

838.748

Dorfprozelten

365.332

Eichenbühl

870.032

Elsenfeld

2.300.872

Erlenbach am Main

2.191.524

Eschau

863.260

Faulbach

630.748

Großheubach

957.988

Hausen

709.304

Kirchzell

759.212

Kleinwallstadt

1.557.580

Laudenbach

322.972

Leidersbach

1.181.212

Miltenberg

39.248

Mömlingen

1.385.516

Mönchberg

894.592

Neunkirchen

499.928

Obernburg

337.872

Röllbach

510.096

Rüdenau

296.556

Schneeberg

543.540

Stadtprozelten

657.624

Sulzbach

1.641.956

Wörth am Main

271.284

GESAMT Städte und Gemeinden

22.501.684

   
   

Landkreis Miltenberg

19.123.696

   

GESAMT MIL

41.625.380

 

Stimmkreisbüro Berthold Rüth, MdL

Bayernstr. 46
63863 Eschau
Telefon : 09374/970026
Telefax : 09374/970027