Politik vor Ort

Modellprojekt aus der Region „Bayerischer Untermain“?

24.03.2021

Die beiden CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth (Eschau) und Prof. Dr. Winfried Bausback (Aschaffenburg) regen bei der bayerischen Staatsregierung an, eine Gebietskörperschaft aus der Region 1 „Bayerischer Untermain“ (Stadt und Landkreis Aschaffenburg, Landkreis Miltenberg) als Modellprojekt zu berücksichtigen.

Nach dem Kabinettsbeschluss der Bayerischen Staatsregierung vom 23.02.2021 sollen nach den Osterferien im Rahmen von Modellprojekten drei Städte mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 mit strengen Schutzmaßnahmen und einem Testkonzept für die Dauer von 14 Tagen einzelne Bereiche des öffentlichen Lebens öffnen, um die Umsetzbarkeit von Öffnungsschritten unter Nutzung insbesondere eines konsequenten Testregimes zu untersuchen. „Mit der Sondersituation des Rhein-Main-Gebietes und der unmittelbaren Nachbarschaft zu Hessen und Baden-Württemberg bieten wir gute Voraussetzungen für ein Modellprojekt“, so Bausback. „Die bereits bewährten Impfzentren in Aschaffenburg und Miltenberg könnten dabei zusätzlich als Schnelltest-Zentren dienen“, so Rüth.

Teilen Sie diese Meldung

Stimmkreisbüro Berthold Rüth, MdL

Bayernstr. 46
63863 Eschau
Telefon : 09374/970026
Telefax : 09374/970027