Aktuelles/Presse

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Arbeitstagung der CSU-Fraktion in München 2020

#gemeinsamgegencorona - so lautet das Motto der diesjährigen Arbeitstagung der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, die coronabedingt nicht im oberfränkischen Kloster Banz, sondern in München stattfindet. Vom 14. bis 16. September 2020 sind hochrangige Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu Gast.

640.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm fließen in den Landkreis Miltenberg

640.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung 2020“ fließen in den Landkreis Miltenberg. Dies teilte heute die Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Kerstin Schreyer, dem Eschauer CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth mit. Die Stadt Amorbach erhält für die Altstadt 400.000 Euro, die Stadt Miltenberg für die Altstadt 120.000 Euro und die Stadt Obernburg für die Altstadt/nördliche Stadt 120.000 Euro.

280.000 Euro für Altstadt Stadtprozelten

280.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Lebendige Zentren“ 2020 erhält die Stadt Stadtprozelten für ihre Altstadt. Dies teilte die Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Kerstin Schreyer, dem Eschauer CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth mit.

1.296.000 Euro für Kommunen im Landkreis

Wie die Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Kerstin Schreyer, dem CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth mitteilte, fließen aus dem Bayerischen Städtebauprogramm 2020 insgesamt 1.296.000 Euro in den Landkreis Miltenberg.

Coronabedingte Erhöhung der Vereinspauschale

Die für die Sport- und Schützenvereine zur Verfügung stehenden Mitteln für die sogenannte Vereinspauschale werden im Haushaltsjahr 2020 von rund 20 Millionen Euro auf rund 40 Millionen Euro verdoppelt. Dies teilt der sportpolitische Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und Vorsitzende des Landessportbeirates, Berthold Rüth, mit.

Berthold Rüth: CSU will Kommunen auch nach 2021 bei Sanierung von Wasserleitungen unterstützen

„Die CSU-Landtagsfraktion will auch künftig die bayerischen Kommunen bei der Instandsetzung von teils jahrzehntealten Trink- und Abwasseranlagen unterstützen. Deshalb haben beide Regierungsfraktionen einen Dringlichkeitsantrag eingebracht, in dem wir die Bayerische Staatsregierung bitten, die Härtefallförderung nach den Richtlinien für Zuwendungen zu wasserwirtschaftlichen Vorhaben um vier Jahre zu verlängern und gleichzeitig zu optimieren“, gibt der CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth bekannt.

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft ist eine große Chance für ganz Europa!

Unter dem Motto "Gemeinsam. Europa wieder stark machen" hat Deutschland am 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft übernommen und damit auch besondere Verantwortung für die Bewältigung der Corona-Pandemie in ganz Europa. Jetzt kommt es darauf an, die europäischen Staaten zu stärken und die Wirtschaft insgesamt wieder anzukurbeln.

DigitalPakt Schule - 550.000 Euro für Landkreis und Gemeinden

550.000 Euro an Fördermitteln fließen aus dem DigitalPakt Schule an die Städte und Gemeinden sowie den Landkreis Miltenberg. Die Fördermittel, so der CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth, sind für die Anschaffung digitaler Medien wie Laptops oder Tablets gedacht. Diese können von den Schülerinnen und Schülern ausgeliehen und mit nach Hause genommen werden. „Das ist eine gute Nachricht für die Familien“, so Rüth.

Landtagsabgeordnete verzichten auf Diätenerhöhung

Als Zeichen der Solidarität in der Corona-Pandemie haben die Abgeordneten der CSU-Landtagsfraktion entschieden, auf die jährliche Diätenerhöhung zu verzichten und den Betrag an drei gemeinnützige Organisationen zu spenden. Pro Abgeordneten beläuft sich der Betrag auf 2544 Euro, gespendet wird wahlweise an die Bayerische Landesstiftung, die Bayerische Stiftung Hospiz und den Landesverband Tafel Bayern e.V.

Kinderarztsitze bis Juli vergeben

Bis zum 01. Juli 2020 sollen die zwei neuen Kinderarztstellen im Landkreis Miltenberg vergeben werden. Das teilte die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KV) dem CSU-Landtagsabgeordneten Berthold Rüth auf Anfrage mit. Erfreulicherweise habe es genügend Bewerbungen für die beiden neuen Stellen gegeben, so die KV.

Stimmkreisbüro Berthold Rüth, MdL

Bayernstr. 46
63863 Eschau
Telefon : 09374/970026
Telefax : 09374/970027